Einige Worte zu TRUDI

weibl. kastr., geb. ca.Juli 2005
verkehrsberuhigter Freigang oder gesicherter Balkon!

im Tierheim seit 05.07.2017
Notfall im Oktober 2017

Trudi wohnte mit ihren beiden Kindern auf einem verlassenen Bauernhof und wurde von einer Tierfreundin dort versorgt. Nachdem sich aber ihr körperlicher Zustand sehr verschlechtert hatte, haben wir sie bei uns mit ihren Babys aufgenommen. Anfangs war sie sehr scheu, mittlerweile ist sie sehr verschmust geworden. Die sehbehinderte alte Dame sucht dringend ein liebevolles Rentnerplätzchen. Wenn das neue Zuhause sehr verkehrsberuhigt ist, wäre auch Freigang wieder möglich, ansonsten würde Trudi auch ein gesicherter Balkon zum Frische-Luft-Schnappen genügen.

vorherige Katze • nächste Katze

vorheriger Tier-Notfall • nächster Tier-Notfall

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: