Einige Worte zu RUDI

Pinscher-Mix, männl. kastr. - geb. ca. April 2017, SH ca. 30 cm

im Tierheim seit 14.12.2018

Rudi wurde mit seinen Frau Leni und Sohn Herkules wegen gesundheitlicher Probleme bei uns abgegeben. Der kleine Mann ist sehr menschenbezogen und lebhaft. Da er bis jetzt noch keinen Tag seines Lebens ohne einen anderen Hund war und er auch panisch wird, wenn er die anderen beiden nicht sieht, wird Rudi nur als Zweithund vermittelt. Wir hoffen, dass er dann auch keine Probleme mit dem Alleinebleiben hat. Allerdings kann Rudi außer "niedlich kucken" noch gar nichts, wir üben gerade, dass er einigermaßen ordentlich an der Leine läuft. Seine zukünftigen Besitzer müssen ihm also wie einem Welpen noch das gesamte Hunde-ABC beibringen.

vorheriger Hund • nächster Hund

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: