Einige Worte zu ROCKY

Franz.Bulldoggen-Mix, männl. kastr. - geb. ca. Juni 2017, SH ca. 40 cm
AUF PFLEGESTELLE! NICHT IM TIERHEIM!
RESERVIERT!

im Tierheim seit 16.02.2019
Notfall im März 2019

Ursprünglich stammt Rocky aus Ungarn, er wurde dort als Welpe angeschafft und als er zu anstrengend wurde, an eine Freundin verschenkt. Die hat sich leider nicht um Rocky gekümmert und deswegen ist er dann seine eigenen Wege gegangen, das hat ihn dann alles so verstört, dass er mit einer Lebendfalle wieder eingefangen werden musste. So ist er im Tierheim in Ungarn gelandet und über den Verein Tierheimleben in Not in unsere Obhut gelangt. So viel zu seiner Vorgeschichte.

Hier kommt die Beschreibung zu unserem kleinen Clown:

Rocky ist ein sehr aktiver kleiner Kerl, verträglich mit all seinen Artgenossen, er mag Katzen und liebt Kinder jeden Alters.

Rocky ist stubenrein, fährt brav im Auto mit und kann schon ein paar Stunden alleine bleiben.

Seinem Alter entsprechend zerfetzt er gerne alles was so rumliegt, sei es Kartons, Holz, Handyhüllen mitsamt Handy wenn man Pech hat, also man lernt mit ihm ganz gut das Aufräumen. Man sollte ihm deswegen viel Kaumöglichkeiten anbieten.

Wir suchen Leute mit viel Humor, die sich gerne draußen aufhalten, sich nicht davor scheuen ihrem Hund auch mal ein Mäntelchen anzuziehen, wenn es bitterkalt ist und Lust darauf haben, mit Rocky das Hunde 1x1 lernen.

Da wir davon ausgehen das Rocky vorher auch mal geschlagen wurde, sollten die neuen Besitzer so viel Einfühlungsvermögen mitbringen, dass sie ihm eine liebevolle Erziehung ermöglichen können, ohne gleich die Fassung zu verlieren, wenn mal etwas kaputt geht oder er nicht gleich hört.

Rocky wird nicht in Außenhaltung (d.h. Zwinger-, Ketten-, Garten- oder Hofhaltung) vermittelt.

vorheriger Hund • nächster Hund

vorheriger Tier-Notfall • nächster Tier-Notfall

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: