Einige Worte zu FRED (li.) + PETER (re.)

männl. kastr., geb. Juni 2008
brauchen Freigang

im Tierheim seit 09.02.2019

Die beiden Brüder wurden wegen Zeitmangel bei uns abgegeben. Sie waren anfangs sehr durcheinander und reserviert und verstanden nicht, wieso sie plötzlich ihr Zuhause verloren haben. So ganz langsam gewöhnen sie sich aber ein und lassen sich mittlerweile auch schon streicheln. Wir suchen jetzt dringend neue Menschen, die die beiden zusammen bei sich aufnehmen. Es sollten geduldigen Menschen sein, die den beiden wieder die Chance geben, sich einzugewöhnen. Auch sollte es im neuen Zuhause eher ruhig zugehen. Dann werden sie sicher bald wieder zu Schmusekatern werden. Peter und Fred sind Freigang gewöhnt, dieser sollte im neuen Zuhause auch wieder gewährleistet sein.

vorherige Katze • nächste Katze

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: