Einige Worte zu LENNY

männl. kastr., geb. ca. Mai 2017
braucht Freigang

im Tierheim seit 20.03.2019

Lenny wurde vermutlich ausgesetzt, er tauchte nämlich plötzlich mit einer anderen Katze auf einem Gehöft bei Trebgast auf. Die andere Katze ist leider verschwunden, Lenny wurde von den Anwohnern eingefangen und zu uns gebracht. Er war zwar unkastriert und ist auch noch sehr zurückhaltend Menschen gegenüber, aber er macht trotzdem nicht den Eindruck, als wäre er ein Streunerkater gewesen. Wir suchen für Lenny geduldige Menschen, die ihm Zeit geben, um wieder Vertrauen zu fassen. Im neuen Zuhause sollte es eher ruhig zu gehen, späterer Freigang sollte aber möglich sein.

24/19

vorherige Katze • nächste Katze

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: