Einige Worte zu PAUL XIV.

männl. kastr., geb. ca. Mai 2005
braucht Freigang

im Tierheim seit 27.03.2019
Notfall im November 2019

Paul wurde unkastriert und mit einem schlimmen Katzenschnupfen in Wirsberg gefunden. Leider ist der Schnupfen schon chronisch und er braucht regelmäßig Medikamente, damit es ihm gut geht. Er ist anfangs noch etwas zurückhaltend, taut aber schnell auf und ist dann sehr verschmust. Wir suchen für den alten Mann ein eher ruhiges Zuhause mit der Möglichkeit zum Freigang.

vorherige Katze • nächste Katze

vorheriger Tier-Notfall • nächster Tier-Notfall

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: