Einige Worte zu FELIX

Labradormischling, männl. unkastr. - geb. 13. März 2008, SH ca. 60 cm

im Tierheim seit 21.03.2019
Notfall im August 2019

Felix wurde von Amts wegen beschlagnahmt, weil er auf lebensbedrohliche 26 Kilogramm (bei einem Normalgewicht von ca. 35 Kilogramm) abgemagert war und fast keine Muskulatur mehr hatte. Ca. 7 Kilo hat er mittlerweile bei uns schon zugenommen, ein paar müssen aber noch drauf. Da sein Stoffwechsel und sein Magen-Darm-Trakt durch die langen Hungerperioden recht angegriffen war, ist er auch etwas sensibel in der Futterwahl. Felix ist ein sehr lieber, verschmuster Hundeopa, der für sein Alter noch sehr fit ist und auch sehr gerne lange Spaziergänge mitmacht. Mit Hündinnen ist er gut verträglich, Rüden findet er allerdings ziemlich überflüssig. Er bleibt bei uns brav alleine, das sollte deswegen auch im neuen Zuhause kein Problem sein. Wir suchen für den Hundesenior ein liebes, verantwortungsvolles Zuhause, wo er den Rest seines Lebens gut behütet und umsorgt verbringen kann. Er wird nicht in Außenhaltung (d.h. Zwinger-, Ketten-, Garten- oder Hofhaltung) abgegeben.

vorheriger Hund • nächster Hund

vorheriger Tier-Notfall • nächster Tier-Notfall

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: