Einige Worte zu ELISA

Weiblich, kastriert, geboren ca. Mai 2011, wird nur zu einem netten Kater dazu vermittelt. Braucht Freigang!

im Tierheim seit 05.11.2014

Elisa und ihr verstorbener Kumpel Paul haben sich hier im Tierheim kennen und lieben gelernt. Beide vereinte das gleiche Schicksal, sie kamen verwahrlost und krank als Fundtiere zu uns ins Tierheim. Sie lebten lange Zeit glücklich zusammen in ihrer Wohngemeinschaft.
Nachdem der herzkranke Paul nun leider verstoben ist, suchen wir für Elisa ein neues zu Hause, da sie jetzt schon etwas einsam ist.
Elisa war damals als sie zu uns kam sehr scheu und es dauerte fast zwei Jahre bis sie sich anfassen und streicheln ließ. Mittlerweile ist sie bei den Menschen, die sie mag eine richtige Schmusekatze und genießt jede Aufmerksamkeit sehr.
In ihrem zukünftigen zu Hause sollte bereits ein netter, ruhiger Kater leben, der nicht dominant ist.
Elisa möchte nach einer gewissen Eingewöhnungszeit die Möglichkeit zum Freigang.

nächste Katze

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: