Einige Worte zu LARA

Weiblich, geboren ca. Mai 2021, bisher unkastriert, sehr ängstlich, keine Einzelhaltung! Braucht später Freigang!

im Tierheim seit 19.07.2021

Lena und Lara stammen von einer verwilderten Mutterkatze ab, die bei einem Autounfall ums Leben kam.

Da die beiden Mädels Menschen nicht kennen, sind sie sehr verängstigt und unsicher.

Wir suchen für die zwei Schwestern ein zu Hause, in das sie entweder gemeinsam einziehen können oder in dem bereits eine Katze lebt. Ideal wäre ein Zu Hause bei netten Menschen, die bereits Erfahrung mit unsicheren Katzen haben. Da die beiden Miezen noch sehr jung sind, sind wir uns sicher, dass sie mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Liebe irgendwann zahm werden. Wie lang das jedoch dauert, kann man nicht sagen. Im neuen zu Hause sollte es sehr ruhig zu gehen, damit die hübschen Miezen sich erst einmal in Ruhe eingewöhnen können.

Lena und Lara möchten nach ihrer Eingewöhnungszeit und nach der Kastration wieder die Möglichkeit zum Freigang haben.

vorherige Katze • nächste Katze

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: