Einige Worte zu ELLA + ELLI (Foto)

weibl. kastr., geb. Mai 2010
Wohnungskatzen (gesicherter Balkon Voraussetzung)!

im Tierheim seit 04.09.2010

Ella und Elli kamen von einem Bauernhof, sind dementsprechend scheu und lassen sich nicht anfassen. Die beiden hängen sehr aneinander und werden auch nur miteinander vermittelt. Im Mai 2011 haben wir nach einem ausführlichen Gespräch Ella und Elli in - wie wir dachten - geeignete und geduldige Hände vermitteln können. Am nächsten Tag kam der Anruf, die Katzen sind nicht sauber. Wir haben verschiedene Tipps gegeben, um dies zu beheben. Zwei Tage später der nächste Anruf, die Katzen würde sich nicht wohl fühlen und wir sollen sie doch umgehend wieder abholen. Wir suchen nun für unsere zwei schwarzen Samtpfoten Menschen, die wissen, auf was sie sich mit scheuen Katzen einlassen. Es kann Monate dauern, bis man die beiden mal anfassen kann und es kann anfangs passieren, dass sie ihr Geschäft mal nicht ins Katzenklo machen (besonders wenn an dem Katzenklo eine ihnen nicht bekannte Schwingklappe hängt!). Wer Geduld hat, wird irgendwann mit ganz bezaubernden Schmusekatzen belohnt, da sind wir uns sicher. Ella und Elli brauchen ein sehr ruhiges Zuhause, gegen eine nette Katze haben sich aber sicher nichts einzuwenden.

vorherige Katze • nächste Katze

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: