Einige Worte zu WALY

männlich, geimpft, gechipt, nicht kastriert, geboren am 09.04.2022

im Tierheim seit 19.11.2022

Waly kam mit noch einem weiteren Hund von einem anderem Tierheim zu uns. Ursprünglich stammt er aus Rumänien und wurde über eine Tierschutzorganisation nach Deutschland gebracht.

Der junge Rüde zeigt sich noch sehr unsicher und ängstlich allem neuen gegenüber.
Bei Bezugspersonen die er kennt wird es schon besser und er wedelt schon mit dem Schwanz wenn er sie sieht.
Interessenten sollten sich bewusst sein was es heißt einen ängstlichen und unsicheren Hund aufzunehmen. Man braucht sehr viel Zeit, Geduld und muss seinen Alltag am Anfang erstmal nach dem Hund richten.

Waly ist gut verträglich und ein souveräner Zweithund wäre für den hübschen Rüden sich gut für seine Entwicklung.

vorheriger Hund

Interesse an dem Tier

Einfach das Formular ausfüllen: